NL - FR - EN - DE - IT

Geöffnet von Dienstag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr. Sonn- & Feiertags geschlossen.
Montag nach Vereinbarung.

    

Events - Oldtimerfarm

 Besuchen Sie uns unter Prewar Days Kortrijk 9-11/12/2022 

 

Zögern Sie nicht, uns per E-Mail zu kontaktiereninfo@Oldtimerfarm.be oder rufen Sie die Nummer +32 472 40 13 38 an.

Cadillac 341A Convertible Coupe '28

verkauft
Cadillac 341A Convertible Coupe '28 (1928)

Referenz CH0910
Marke Cadillac
Modell 341A Convertible Coupe '28
Typ cabrio
Baujahr 1928
KM 8488 Miles
Hubraum 5573
Gangschaltung Handschaltung
Lenkrad linkslenker
  • Nut and Bolt wurde in den frühen 2000er Jahren in den Vereinigten Staaten restauriert
  • Importiert in die Niederlande im Jahr 2010. Sehr gut gepflegt und in Rallye verwendet
  • Erworben von einem belgischen Sammler vor ein paar Jahren, der das Auto noch weiter verbesserte, indem er einen Temperaturmesser hinzufügte
  • Er hat 2022 drei Großveranstaltungen erfolgreich absolviert und bietet das Auto nun dem Markt an, weil etwas noch Besseres gekommen ist
  • Eine seltene Gelegenheit für das Big-Bore-Fahren der Vorkriegszeit

Beschreibung des Modells

Die V8-Linie von Cadillac war 1914 die erste ihrer Art in der Welt, und die Serie 314 V8, die 1926 veröffentlicht wurde, war ein völlig neues Design. Für das Modelljahr 1928 erhöhte Cadillac sowohl die Motorgröße als auch die Fahrgestelllänge seines Topmodells und benannte es wegen seines größeren Hubraums in Serie 341 um.  1928 war auch das Jahr, in dem Harley Earl zu GM kam und seine erste Berührung mit der Cadillac-Linie und insbesondere dem 341 machte. Durch Fisher, den GM-Besitzer, konnte Earl die Form von Cadillacs beeinflussen. Die Serie 341 wurde erstmals am 2. Dezember 1927 auf dem New Yorker Automobilsalon gezeigt. Cadillac bot 27 grundlegende Karosserievarianten mit über 50 Variationen an. Dazu gehörten Fleetwood und Fisher, die die Showcars in New York ausstellten.  . Zu den Upgrades der Vorgängerserie 314 gehören ein V8 mit größerem Hubraum, eine neue komprimierte Asbestgewebekupplung und ein längerer Radstand.  Für 1929 wurde der 341 zum 341-B mit einer leichten Leistungssteigerung aufgewertet. Ein optionaler Motor mit niedriger Kompression wurde angeboten. Die größte Änderung war die Einführung eines Syncro-Mesh-Getriebes, das einfachere Gangwechsel ermöglichte. Zu den kleineren Details gehörten etwas größere Reifen, Duplex-mechanische Bremsen, doppelt wirkende Delco-Stoßdämpfer, verchromte Helligkeit und elektrische Scheibenwaschanlagen.  Fünf Millionen Dollar wurden in Upgrades in der Fabrik gesteckt, aber das beabsichtigte Marktwachstum wurde durch den Börsencrash zunichte gemacht.

 

Leistungsbeschreibung

  • Radstand : 356 cm/140 in
  • Motor : V 8 5573 ccm/341 cu in, vorne montiert
  • 16 Ventile
  • 1 Cadillac-Vergaser
  • 3-Gang-Schaltgetriebe
  • 90 PS bei 3000/min
Weiterlesen