NL - FR - EN - DE - IT

Geöffnet von Dienstag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr. Sonntags und an Feiertagen geschlossen.

Montags nach Vereinbarung.

Geöffnetes Wochenende 27-28/04/2024, kommen Sie auch?✨

  

Veranstaltungen - Oldtimerfarm

Zögern Sie nicht, uns per E-Mail zu kontaktieren: info@oldtimerfarm.be oder rufen Sie uns an unter +32 472 40 13 38

Mercedes-Benz 500 SL + Hardtop '89

€ 23.500€ 19.950

Referenz ch646t
Marke Mercedes-Benz
Modell 500 SL + Hardtop '89
Typ cabrio
Baujahr 1989
KM 145596
Hubraum 4973
Gangschaltung Automatik
Lenkrad linkslenker
Preis € 19.950
  • Doppel-Auspuff
  • Niederländisches Auto seit 1998
  • Zeitloser Bolide, der als ‚Begründer moderner Designs‘ als "Klassiker" bezeichnet werden kann.
  • Leistungsstärkster Serienmotor

 

Der Mercedes-Benz R129 war eine Reihe von Luxus-Coupés, die die verehrte R107-Serie ablösten. Diese neue Serie hatte auch viel Superstar-Glamour. Sie wurde in einer Vielzahl von verschiedenen Motoren angeboten und wurde dreizehn Jahre lang produziert, von 1989 bis 2001. Wie seine Vorgänger, der Gullwing, die Pagode und der R107, erlangte der R129 schnell den Kultstatus, den er verdiente.

1989 wurde die R107-Serie eingestellt und durch eine neue Serie namens R129 ersetzt. Diese Ablösung war jedoch nicht das Ende des R107, da er auch heute noch als begehrter Klassiker gilt. Der R129 war ebenso sportlich, wenn nicht sogar sportlicher als seine Vorgänger, und die Mercedes-Benz-Eigenschaften wurden auch in ihm verkörpert: Das Design ist zeitgemäß und er kam mit innovativen Technologien. Einige dieser Technologien waren ein elektrifiziertes automatisches Cabrio-System, ein sicherheitsverbessernder Überrollbügel, der im Falle eines Unfalls automatisch ausfährt, und sogar ein sehr innovatives Fahrsitzsystem. Darüber hinaus war der R129 in verschiedenen Motorvarianten erhältlich, wie es auch zuvor der Fall war. Die Auswahl reichte von einem 12-Ventil-Sechszylinder bis hin zu einem 48-Ventil-V12. Alle Motoren hatten ihren eigenen Charme und waren beeindruckend leistungsstark.

Das angulierte Design kennzeichnet den Mercedes-Benz-Stil der neunziger Jahre, der auch nach Facelifts im Jahr 1995 und 1998 beibehalten wurde. Diese Facelifts brachten jedoch einige sichtbare Unterscheidungsmerkmale mit sich, das auffälligste davon waren die Blinker, die nicht mehr orange, sondern farbig mit den transparenten Scheinwerfern waren. Ab 1998 wurde jeder Zylinder mit zwei Zündkerzen betrieben, um eine noch glattere und effizientere Verbrennung mit maximaler Effizienz zu erreichen.

Der R129 ist eine Hommage und Fortsetzung der Vergangenheit von Mercedes-Benz' eleganten und kraftvollen Coupés. Gleichzeitig zeigt seine neue Technologie die Bereitschaft für die Zukunft.

Mercedes 500 SL

Der 500 SL wurde als Flaggschiff der R129-Serie vorgestellt, die 1989 erstmals der Welt vorgestellt wurde. Sein Antriebsstrang ist wohl am bemerkenswertesten, da dieses Auto von einem 5,0-Liter-V8-Motor angetrieben wird, der das Auto in nur sechs Sekunden von 0 auf 100 Kilometer pro Stunde beschleunigen kann. Bei voll durchgedrücktem Gaspedal beschleunigt das Auto in seinem vierten Gang auf 250 Kilometer pro Stunde.

Dieser 500 SL der Serie wird eine echte Investition sein, die sich als funktional und profitabel erweist. Seine Vorgänger haben in den letzten Jahren an Wert gewonnen. Die Zeit wird zeigen, wie lange es dauern wird, bis dieser R129 ebenfalls an Wert gewinnt.

Technische Informationen:

Karosserie

  • Länge (cm): 447
  • Breite (cm): 181
  • Höhe (cm): 129
  • Radstand (cm): 252
  • Gewicht (kg): 1770

Mechanik

  • Motor: 4973 cc V8-Frontmotor
  • Ventilsteuerung: 32
  • Kraftstoffsystem: Bosch KE5-Jetronic
  • Schaltgetriebe: Viergangen manuell
  • Antrieb: RWD
  • Lenkung links
  • Leistung: 322 PS (240 kW) bei 5500 U/min
  • Drehmoment: 450 Nm bei 4000 U/min
  • Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
Weiterlesen