NL - FR - EN - DE - IT

Geöffnet von Dienstag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr. Sonntags und an Feiertagen geschlossen.

Montags nach Vereinbarung.

☕Oldtimers & Coffee - Sonntag 07/07/2024☕

  

Veranstaltungen - Oldtimerfarm

Zögern Sie nicht, uns per E-Mail zu kontaktieren: info@oldtimerfarm.be oder rufen Sie uns an unter +32 472 40 13 38

Austin Healey 3000 MK III BJ8 '67

verkauft
Austin Healey 3000 MK III BJ8 '67 (1967)

Referenz ch3310
Marke Austin Healey
Modell 3000 MK III BJ8 '67
Typ cabrio
Baujahr 1967
KM 37438
Hubraum 2912
Gangschaltung Handschaltung
Lenkrad linkslenker
  • Wird mit aktuellen Wartungsrechnungen und einem Werkstatt-Handbuch geliefert
  • Britischer Roadster-Pionier
  • Leistungsstarker und harmonischer Reihensechs-Motor
  • Belgische technische Kontrolle gültig bis 2023

  

Der Austin Healey 3000 wurde in drei aufeinanderfolgenden Generationen von 1959 bis 1967 als Nachfolger des Austin Healey 100/6 gebaut. Der neue Sechszylindermotor von Austin Healey war weltweit besser als der 'große Healey' bekannt. Trotzdem bleiben seine Abmessungen bescheiden und sogar verspielt, mit einer Länge von knapp unter vier Metern und einer Breite von eineinhalb Metern. 1967 wurde der 3000 vom MG B abgelöst, der später viel Ansehen und Ruhm erlangen sollte.

Der neue 3000 brachte im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem 100/6, nicht viele Veränderungen mit sich. Das war aber auch nicht nötig, da der 100/6 bereits die Perfektion eines britischen Klassikers erreicht hatte und der 3000 die nötige Ergänzung bot. Unter der Motorhaube wurde der harmonische 2,6-Liter-Sechszylindermotor auf 2,9 Liter aufgerüstet, wie es sein Name schon verrät. Das beeindruckte viele Rennsportbegeisterte, und trotz seines nicht unbedingt für die Rennstrecke geeigneten Aussehens war der 3000 in Europa und den Vereinigten Staaten bei Rallyes sehr erfolgreich.

Im Laufe seiner acht Produktionsjahre wurden drei Generationen gebaut, die die Zukunft der klassischen britischen Roadster definierten. Der 3000 war der Vorläufer des MG B, der jahrzehntelang den Titel des 'meistverkauften Cabrios aller Zeiten' innehatte. Austin Healey 3000

Austin Healey 3000 Mark III BJ8

Der Mark III BJ8 ist die dritte Generation der 3000-Serie und bei Enthusiasten mit Abstand am begehrtesten. Dies liegt daran, dass der Mark III deutlich mehr Leistung als seine Vorgänger bot. Mit größeren Vergasern erreichte der Mark III beeindruckende 150 PS, was ihm ermöglichte, in etwa zehn Sekunden von null auf 100 Kilometer pro Stunde zu beschleunigen. Servounterstützte Bremsen wurden serienmäßig in das Auto integriert, und das Interieur der dritten Generation wurde mit hochwertigerem Leder hergestellt.

Von der Mark III wurden fast 18.000 Exemplare gebaut, von denen die Mehrheit in die Vereinigten Staaten exportiert wurde. Mit seinem britischen Flair, luxuriösen Assoziationen und charmanten Erscheinungsbild bleibt der 3000 ein sehr begehrtes und wertvolles klassisches Auto.

Technische Informationen:

Karosserie

  • Länge (cm): 400
  • Breite (cm): 152
  • Höhe (cm): 124
  • Radstand (cm): 233
  • Gewicht (kg): 1180

Mechanik

  • Motor: 2912 cc Reihensechs-Frontmotor
  • Ventilsteuerung: 12
  • Kraftstoffsystem: 2 Vergaser SU
  • Schaltgetriebe: Viergangen manuell
  • Antrieb: RWD
  • Lenkung links
  • Leistung: 150 PS (110 kW) bei 5250 U/min
  • Drehmoment: 224 Nm bei 5250 U/min
  • Höchstgeschwindigkeit: 195 km/h
Weiterlesen