NL - FR - EN - DE - IT

Geöffnet von Dienstag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr. Sonn- & Feiertags geschlossen.
Montag nach Vereinbarung.

!!!🚗 Willkommen zu unserem 'Oldtimers and coffee'  - Sonntag 03.07.2022 von 8.00 Uhr - 12.00 Uhr  - Events - Oldtimerfarm🚗!!!

Zögern Sie nicht, uns per E-Mail zu kontaktiereninfo@Oldtimerfarm.be oder rufen Sie die Nummer +32 472 40 13 38 an.

MG B GT '67

€ 12.950

Referenz ch3026
Marke MG
Modell B GT '67
Typ coupe
Baujahr 1967
KM 32419 miles
Hubraum 1798
Gangschaltung Handschaltung
Lenkrad linkslenker
Preis € 12.950
  • Erste Generation MG B GT mit schönen Grill-Speichenrädern und Leder-Halbverkleidungssitzen
  • Ältere Restauration, die sich gut und zu einem wettbewerbsfähigen Preis präsentiert
  • Kleinere Reparaturen und Wartungen (Reifen, Licht, Wartung) ca. 1500-2500 Wartung zu erbringen (nicht im Preis inbegriffen)
  • Belgische Dokumente
  • Originales Lenkrad, Innenraum erneuert
  • Europäisches Armaturenbrett und Originalmotor und Getriebe
  • Sehr sauberer Motorraum mit originalen Luftfiltern und zugesetztem Ölkühler
  • Boden gute Präsentation, schmutzig aber gut, Bodenplatte sehr gut

 Beschreibung Model 

Der MGB ist ein Sportwagen, der von MG Cars im Mai 1962 auf den Markt gebracht wurde, um den MGA zu ersetzen und bis zum 22. Oktober 1980 hergestellt wurde - ursprünglich von der British Motor Corporation und später von ihren Nachfolgern. Die MGB-Produktion wurde während der Umstrukturierung der britischen Automobilindustrie und des Übergangs der Muttergesellschaft von BMC zu British Motor Holdings (1966) und zur British Leyland Motor Corporation (1968) fortgesetzt.

Der Roadster war der erste der MGB-Reihe, der produziert wurde. Die Karosserie war ein reiner Zweisitzer, aber ein kleiner Rücksitz war an einem Punkt eine seltene Option. Durch eine bessere Raumnutzung konnte der MGB mehr Passagier- und Gepäckunterkünfte als der frühere MGA bieten, während er insgesamt 3 Zoll (75 mm) kürzer war. Die Federung war auch weicher, was zu einer ruhigeren Fahrt führte, und der größere Motor gab eine etwas höhere Höchstgeschwindigkeit. Das Vierganggetriebe war eine leistungsgesteigerte Version des im MGA verwendeten Getriebes mit einem optionalen (elektronisch aktivierten) Overdrive-Getriebe. Der Raddurchmesser sank von 15 auf 14 Zoll (360 mm).  Ende 1967 wurden für die Fabrik ausreichende Änderungen eingeführt, um ein Mark II-Modell zu definieren. Zu den Änderungen gehörten Synchronisierungen an allen 4 Gängen mit überarbeiteten Übersetzungen, ein optionales Borg-Warner-Automatikgetriebe (außer in den USA), eine neue Hinterachse und eine Lichtmaschine anstelle des Dynamos mit einem Wechsel zu einem negativen Erdsystem. Um die neuen Getriebe unterzubringen, gab es erhebliche Änderungen am Blech in der Bodenwanne und einen neuen flachen Getriebetunnel. Alle Modelle sind mit Heckantrieb ausgestattet. Um die US-Sicherheitsvorschriften zu erfüllen, erhielten spätere nordamerikanische Tourer drei Scheibenwischer anstelle von nur zwei (um den erforderlichen Prozentsatz des Glases zu fegen) und erhielten auch ein mit Kunststoff- und Schaumgummi bedecktes "Sicherheits" -Armaturenbrett, das als "Abingdon-Kissen" bezeichnet wurde.

Andere Märkte setzten sich mit dem Stahl-Dashboard fort. Rubery Owen ROstyle-Räder wurden 1969 eingeführt, um die vorherigen gepressten Stahlversionen zu ersetzen, und Liegesitze wurden 1970 standardisiert. 1971 gab es auch einen neuen Frontgrill, versenkt, aus schwarzem Aluminium. Der traditioneller aussehende polierte Kühlergrill kehrte 1972 mit einem schwarzen "Waben" -Einsatz zurück. 1970 wurden die hinteren Stoßfänger mit dem Nummernschild dazwischen geteilt, 1971 kehrte er zum früheren fünfteiligen Stil zurück.

Leistungsbeschreibung

  • ·         Karosserie
  • ·         Länge : cm (in): 389 (153)
  • ·         Breite : cm (in): 152 (59.8)
  • ·         Höhe : cm (in): 49.2)
  • ·         Radstand : cm (in) : 231 (90.9)
  • ·         Gewicht: kg (lb) : 885 (1953)
  • ·         Mechanik
  • ·         Hubraum : Straight-4 1798 ccm (110 ci), vorne montiert
  • ·         Ventilgetriebe : 8
  • ·         Kraftstoffsystem: 2 SU HS4 Kohlenhydrate
  • ·         Getriebe : 4-Gang-Schaltgetriebe + Overdrive
  • ·         Angetriebene Räder : Hinterradantrieb
  • ·         LHD
  • ·         Maximale Leistung: 94 PS bei 5500/min
  • ·         Maximales Drehmoment : 149 Nm bei 3000/min
  • ·         Höchstgeschwindigkeit : 173 km/h (108 mph)
Weiterlesen