NL - FR - EN - DE - IT

Geöffnet von Dienstag bis Samstag von 10 bis 17 Uhr. Sonn- & Feiertags geschlossen.
Montag nach Vereinbarung.

    

Events - Oldtimerfarm

 Besuchen Sie uns unter Prewar Days Kortrijk 9-11/12/2022 

 

Zögern Sie nicht, uns per E-Mail zu kontaktiereninfo@Oldtimerfarm.be oder rufen Sie die Nummer +32 472 40 13 38 an.

Jaguar XK 140 Drophead Coupe '57

€ 135.950

Referenz ch9108
Marke Jaguar
Modell XK 140 Drophead Coupe '57
Typ cabrio
Baujahr 1957
KM 23740
Hubraum 3442
Gangschaltung Handschaltung
Lenkrad linkslenker
Preis € 135.950
  • Fahrgestellnummer S819108
  • Motornummer KJ 7844-8
  • Vor einigen Jahren in Deutschland auf höchstmöglichem Niveau restauriert
  • Seitdem für Fahrten und Reisen verwendet
  • Angepasst hierfür mit den folgenden Optionen 4 Scheibenbremsen, Servolenkung, G-Spur
  • 5 Gänge Komplette Musikinstallation (versteckt)
  • Spezielle Fahrzeugabdeckung, original tripmaster, scheinwerfer, edelstahlauspuff, zusätzliche pannenteile (scheibenwischer, naftpumpe, sicherungen, naft-filter, gürtel, lampen, leder, zusätzliche scheinwerfer, usw.

Die ideale Dichtung für lange Touren, Reisen oder auch sehr regelmäßige Nutzung.

Modellbeschreibung

Der Jaguar XK140 wurde zwischen 1954 und 1957 hergestellt und war der Nachfolger des unglaublich erfolgreichen Jaguar XK120. Es wurde bis 1957 produziert, als es durch den Jaguar XK150 ersetzt wurde.

Der XK140 wurde Ende 1954 eingeführt und ab 1955 verkauft. Technisch sah es seinem Vorgänger, dem XK120, sehr ähnlich. Der größte Unterschied zwischen den 2 Autos war der Komfort und die Leichtigkeit des Fahrens. Während sein Vorgänger hauptsächlich auf Geschwindigkeit ausgerichtet war, konzentrierte sich der XK140 hauptsächlich auf Komfort. Dies machte das Auto für den amerikanischen Markt geeigneter.

Der Motor im XK140 sitzt 10 cm weiter vorne, was mehr Beinfreiheit im Innenraum des Autos bot und auch größere Personen im Auto sitzen ließ. Das Finish des Interieurs wurde auch luxuriöser.

Um den Fahrkomfort noch weiter zu verbessern, wurde das Fahrwerk verbessert und modernere Stoßdämpfer im Auto eingeführt.

In Bezug auf den Motor änderte sich nicht viel: Der Jaguar verwendete weiterhin den gleichen Motor wie im XK120, nur dass die Leistung jetzt auf 193 PS für die Standardversion und 213 PS für die schnellere Version gestiegen war.

Der XK140 war in 3 Karosserievarianten erhältlich: Der Roadster (oder Open Two-Seater, OTS), das Cabriolet (Drop Head Coupé, DHC) und das Coupé (Fixed Head Coupé). Der große Unterschied zwischen OTS und DHC bestand darin, dass beim Roadster das Verdeck hinter den Sitzen weggeklappt wurde und beim DHC die Motorhaube in heruntergeklappter Position sichtbar blieb. Der DHC war auch etwas luxuriöser als der OTS und es war nicht möglich, die Windschutzscheibe zu entfernen (was beim Roadster der Fall war)

Technische Daten

Karosserie

  • Länge/Breite/Höhe/Radstand (cm) : 447/164/137/259
  • Gewicht : 1470 kg

Mechanismus

  •  6 Zylinder in Reihe 3442 ccm Motor, vorne, 12 Ventile
  • 2 SU-Vergaser
  • Fünf-Schaltgetriebe, Hinterradgetriebe
  • Maximale Leistung : 210 PS bei 5500 U/min
  • Drehmoment : 285 Nm bei 2500 U/min
  • Höchstgeschwindigkeit: 210 km/h.
Weiterlesen